Sterbegeld im öffentlichen Dienst

Eine private Sterbegeldversicherung ermöglicht eine bedarfsgerechte Auszahlung an die Hinterbliebenen. Laut Bundesangestelltentarifvertrag für Angestellte im öffentlichen Dienst– BAT § 41 Sterbegeld gibt es beim „Tode des Angestellten, der zur Zeit seines Todes nicht nach § 50 beurlaubt gewesen ist und dessen Arbeitsverhältnis zur Zeit seines Todes nicht nach § 59 Abs. 1 Unterabs. 1 Satz 5 geruht hat, erhalten“ ebenfalls eine Versicherungssumme für die überlebende Ehegatte und „die Abkömmlinge des Angestellten“.

Eine eigene Sterbegeldversicherung bietet zudem eine private Altersvorsorge. Somit erhalten Angestellte des öffentlichen Dienstes eine kombinierte Versicherung.

Signal Iduna Sterbegeldversicherung

Berufe des öffentlichen Dienstes

  • Allgemeine Verwaltung
    Bildung und Erziehung
    Finanzverwaltung
    Gesundheitswesen
    Justizverwaltung
    Kultur
    Natur und Umwelt
    Sicherheit
    Sozialverwaltung
    Technik, Wissenschaft und Forschung
    Ver- und Entsorgung, öffentliche Einrichtungen
    Verkehr und Infrastruktur
    Agrarwirtschaft
    Verwaltung
    Archiv
    Auswärtiger Dienst
    Bahnwesen
    Bauverwaltung
    Bundeskriminaldienst
    Kriminaldienst
    Polizeivollzug Bundespolizei
    Bundeswehr
    Deutsche Bundesbank
    Feuerwehr
    Forstdienst
    Gewerbeaufsicht
    Justizvollzug
    Rechtspflege
    Sozialverwaltung
    Steuerverwaltung
    Umweltverwaltung
    Verfassungsschutz
    Vermessungstechnik
    Wasser-und Schifffahrtsverwaltung
    Wehrverwaltung
    Wetterdienst
    Wissenschaftliche Bibliothek
    Zolldienst
    Beamter in der Allgemeinen Inneren Verwaltung Beamt(er/in)
    Beamter bei der Bundesbank Beamt(er/in) – Bun­des­bank (mittl. Dienst)
    Beamter beim Bundesnachrichtendienst Beamt(er/in)
    Beamter in der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung Beamt(er/in)
    Beamter bei der Feuerwehr Beamt(er/in)
    Beamter im Justizdienst Beamt(er/in)
    Beamter in der Steuerverwaltung Beamt(er/in)
    Beamter in der Wehrverwaltung Beamt(er/in)
    Beamter im Zolldienst Beamt(er/in) – Zoll­dienst (mittl. Dienst)
    Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen
    Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung
    Justizfachangestellter
    Notarfachangestellter
    Patentanwaltsfachangestellter
    Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter
    Rechtsanwaltsfachangestellter
    Sozialversicherungsfachangestellter
    Steu­er­fach­an­ge­stellte/r
    Bundeswehr
    Verwaltungsfachangestellte/r
    Sozialversicherungsfachangestellte/r
    Justizfachangestellte/r
    Feuerwehr
    Zoll

㤠25 Betriebliche Altersversorgung
Bereich erweiternAbschnitt IV. Urlaub und Arbeitsbefreiung (§§ 26–29)
Bereich erweiternAbschnitt V. Befristung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses (§§ 30–35)
Bereich erweiternAbschnitt VI. Übergangs- und Schlussvorschriften (§§ 36–39)
Bereich erweiternB. Sonderregelungen (§§ 40–52)
Anlage Anhang zu § 6 Regelung der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit im Tarifgebiet West
Anhang zu § 16 (aufgehoben)
Bereich erweiternC. Anlagen
Inhalt
TV-LText gilt ab: 01.01.2020Fassung: 12.10.2006
GesamtansichtLink abrufenDownloadDruckenVorheriges DokumentNächstes Dokument
§ 23
Besondere Zahlungen
(1) 1Einen Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen nach Maßgabe des Vermögensbildungsgesetzes in seiner jeweiligen Fassung haben Beschäftigte, deren Arbeitsverhältnis voraussichtlich mindestens sechs Monate dauert. 2Für Vollbeschäftigte beträgt die vermögenswirksame Leistung für jeden vollen Kalendermonat 6,65 Euro. 3Der Anspruch entsteht frühestens für den Kalendermonat, in dem die/der Beschäftigte dem Arbeitgeber die erforderlichen Angaben schriftlich mitteilt, und für die beiden vorangegangenen Monate desselben Kalenderjahres; die Fälligkeit tritt nicht vor acht Wochen nach Zugang der Mitteilung beim Arbeitgeber ein. 4Die vermögenswirksame Leistung wird nur für Kalendermonate gewährt, für die den Beschäftigten Tabellenentgelt, Entgeltfortzahlung oder Krankengeldzuschuss zusteht. 5Für Zeiten, für die Krankengeldzuschuss zusteht, ist die vermögenswirksame Leistung Teil des Krankengeldzuschusses. 6Die vermögenswirksame Leistung ist kein zusatzversorgungspflichtiges Entgelt.
(2) 1Beschäftigte erhalten ein Jubiläumsgeld bei Vollendung einer Beschäftigungszeit (§ 34 Absatz 3)
a)
von 25 Jahren
in Höhe von
350 Euro,
b)
von 40 Jahren
in Höhe von
500 Euro.
2Teilzeitbeschäftigte erhalten das Jubiläumsgeld in voller Höhe.
(3) 1Beim Tod von Beschäftigten, deren Arbeitsverhältnis nicht geruht hat, wird der Ehegattin/dem Ehegatten oder den Kindern ein Sterbegeld gewährt; der Ehegattin/dem Ehegatten steht die Lebenspartnerin/der Lebenspartner im Sinne des Lebenspartnerschaftsgesetzes gleich. 2Als Sterbegeld wird für die restlichen Tage des Sterbemonats und – in einer Summe – für zwei weitere Monate das Tabellenentgelt der/des Verstorbenen gezahlt. 3Die Zahlung des Sterbegeldes an einen der Berechtigten bringt den Anspruch der Übrigen gegenüber dem Arbeitgeber zum Erlöschen; die Zahlung auf das Gehaltskonto hat befreiende Wirkung.
(4) Für die Erstattung von Reise- und Umzugskosten sowie Trennungsgeld finden die Bestimmungen, die für die Beamtinnen und Beamten des Arbeitgebers jeweils gelten, entsprechende Anwendung.“

 

https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/TV_L-23

Sterbegeldversicherung Rechner

Aktuelles zu allen Berufsgruppen.

TVöD Entgelttabellen im öffentlicher Dienst laut „der öffentliche Dienst“

  • „VöD
    TVöD Bund
    TVöD VKA
    TVöD-E
    TVAöD Pflege
    Bundesverwaltung
    Kommunen
    Entsorgung
    Pflegepersonal (Azubi)
    TVöD-S
    TVöD-SuE
    TVAöD BBiG
    TVöD Rechner
    Sparkassen
    Sozial- und Erziehungsdienst
    AZUBI im TVöD allgemein TVöD Gehaltsrechner
    Tabelle Tabelle Tabelle
    TVöD-V TVöD-B TV-N TVöD Tarifrunde 2018
    Verwaltung Pflege- und Betreuung Nahverkehrsbetriebe Lohnplus von 7,5 Prozent
    Tabelle Tabelle Tabelle
    TVöD-F
    TVöD-P
    TV-V
    Dienstbereich der Flughäfen
    Pflegepersonal
    Versorgungsbetriebe
    Tabelle Tabelle Tabelle
    TV-L – aktuelle Gehaltstabellen
    TV-L Pflege TV-H TV-L West
    TV-L Ost
    Landesbeschäftigte der Pflege
    Landesbeschäftigte in Hessen
    Landesbeschäftigte West Landesbeschäftigte Ost
    TV Forst
    TV-L Rechner
    Forstwirtschaftliche Verwaltung
    Sozialversicherungen – Vergütungstabellen
    TV-BA
    IKK
    AOK
    DRV
    Bundesagentur für Arbeit
    Innungskrankenkasse
    Allgemeine Ortskrankenkasse
    Deutsche Rentenversicherung
    BG-AT SVFLG
    Berufsgenossenschafts-Angestelltentarifvertrag
    Sozialversicherung für Forst-, Landschafts- und Gartenbau
    Gehaltstabelle Gehaltstabelle
    Kirchen – Vergütungstabellen
    Evangelische Kirche
    Katholische Kirche
    EKD-Ost Diakonie
    Caritas
    Evangelischer Kirchendienst Ost (KAVO EKD-Ost)
    Diakonie einzelner Länder, wie AVR DWM Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes
    Wohlfahrtsverbände – Vergütungstabellen
    Parität
    AWO
    DRK
    Paritätischer Wohlfahrtsverband TV AWO Pflegeberufe (Arbeiterwohlfahrt)
    Deutschen Roten Kreuzes (DRK)“

Infos rund um die Sterbeversicherungen.

Unsere Partner vergleichen

Swiss Life Sterbegeldversicherung